Bilder und Informationen der Brutsaison 2011

 

30.09.2011 Das Weibchen hat heute die Storchensaison 2011 abgeschlossen und ist ins Winterquartier gezogen.
22.09.2011 Seit heute übernachtet nur noch das Storchenweibchen im Horst. Das Männchen hat vermutlich seine Reise in Richtung Winterquartier angetreten.
11.08.2011 In dieser Woche wurden die Jungstörche zum letzten Mal am Horst gesehen. Vermutlich haben sie bereits die Reise in den Süden angetreten.
03.08.2011 Heute Nacht hat ein fremder Storch im Horst übernachtet. Zu fünft war es ziemlich eng im Horst.
19.07.2011 Auch der zweite Jungstorch ist nun flügge.
17.07.2011 Heute dreht ein Jungstorch seine ersten Runden um den Horst.
10.06.2011 Heute sind unsere Jungstörche bei idealem Wetter beringt worden. Lesen Sie bitte auch hierzu eine Information.
25.05.2011 Wieder wurde ein Junges vom Altstorch getötet und aus dem Horst geworfen. Bitte lesen Sie deshalb den folgenden Hinweis.
19/20.05.2011 Ein Altstorch hat am 19.05.2011 eines seiner Jungen getötet und verschluckt. Am nächsten Morgen lebten gar nur noch drei von fünf Jungstörchen. Lesen Sie bitte hierzu einen Hinweis.
16.05.2011 Nun hat auch das 4. Storchenküken das Licht der Welt erblickt.
14.05.2011 Das dritte Junge ist geschlüpft.
12.05.2011 Um 07.47 Uhr wurde das 2. geschlüpfte Junge gesichtet.
12.05.2011 Um 06.30 Uhr hat ein Storchenliebhaber den ersten geschlüpften Jungstorch der Saison 2011 entdeckt.
23.04.2011 Ein Vergleich mit alten Bildern hat gezeigt, dass das Männchen der Forstinninger Störche dasjenige ist, das in den vergangenen Jahren in Markt Schwaben gebrütet hat.
19.04.2011 In der tiefen Horstmulde lässt sich die Anzahl der Eier nur schwer feststellen. Es sind jetzt 5 Stück.
12.04.2011 In den vergangenen Tagen hatten die Störche die Eimulde im Horst so stark ausgepolstert und mit Material umlegt, dass es nicht möglich war mit der Kamera die Eier im Nest zu sehen.
Heute konnten wir aber das zweite Ei entdecken.
09.04.2011 Es ist soweit. Das erste Ei ist gelegt.
08.04.2011 Seit ein paar Tagen hält sich ein Storchenpaar in Forstinning auf. Es baut einen Horst auf einem Schornstein mitten im Ort.
19.03.2011
Heute mussten wir die Kamera kurz vom Netz nehmen. Ein Storch hat zu heftig darauf Platz genommen und sie dadurch verstellt. Während die Störche auf Nahrungssuche waren nutzten wir die Gelegenheit die Kamera wieder zu richten und vom Kot des Storches zu reinigen. Jetzt haben wir wieder ein ungetrübtes Bild aus dem Leben im Horst.
06.03.2011
Seit heute ist ein Storchenpaar auf dem Horst. So früh waren sie noch nie da. Ob es sich um "unsere" Störche handelt, oder ob sie noch weiterziehen wird sich zeigen.